Erfolg mit Menschenkenntnis …

… mit dem Enneagramm

Das Gegenüber verstehen
Immer wenn wir Anderen begegnen, begegnen wir Emotionen.
Doch was bedeuten diese? Wie können die Menschen in ihrer Emotion gewürdigt und abgeholt werden? Was brauche ich selbst? Wie – und soll ich überhaupt – auf eine Emotion reagieren? Diesen Fragen und noch vielen mehr, begegnen wir mit Menschenkenntnis.

Talente begreifen
Unsere „natürlichen“ Talente stecken tief in unserem Charaktermuster fest. Unser persönliches Muster entwickelt sich aufgrund unseres spezifischen Blickwinkels und unserer Prägung. Es ist dafür ausschlaggebend, wie wir Informationen verarbeiten, mit ihnen umgehen und welche Leidenschaft uns antreibt.
Das Enneagramm als psychologisches CharakterModell liefert in fesselnder Weise tiefe Einblicke in die menschlichen Beweggründe und hilft diese zu verstehen.

Menschen verstehen und verstanden werden
Gelassen bleiben, auch in emotional aufgeheizten Situationen – denn mit Menschenkenntnis kann man gezielt beraten, coachen und führen.
Menschenkenntnis bedeutet, dass man die eigenen Signale und die Signale, die das Gegenüber sendet, versteht und das Fachwissen hat, entsprechend zu reagieren. Der Habitus bestimmt die Kommunikation.

Inhalte:

  • Einführung in das Enneagramm – Charaktermerkmale identifizieren und die zugrundeliegende Absicht erkennen
  • Die Prägung der verschiedenen Charaktermuster, das daraus resultierende Verhalten und die Entwicklung von Gewohnheiten
  • Konstruktiver Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten: Emotionen erkennen und würdigen (abholen), den Menschen fordern und fördern
  • Grenzen und Chancen bei der Nutzung von Charaktermustern
  • Anwendung im (Business-)Alltag; z.B. Bewerberauswahl, Mitarbeiterführung und persönlichen Entwicklung

Methodisches Vorgehen:

  • 20% Theorieanteil, 80% praxisorientierte Übungen mit hohem Coachinganteil
  • Persönliche Feedbacks durch die Trainer/innen und durch die Teilnehmenden, um ein Maximum an Reiz-Reaktionsvarianten zu erleben, auf Wunsch Videofeedback
  • Das begleitende Coaching beinhaltet die Erarbeitung konkreter Lösungen individueller Situationen oder Problemstellungen

Zielgruppe:
ModeratorInnen, Coaches, Geschäftsleitung, Management, Führungskräfte, TeamleiterInnen, Menschen – welche die Verantwortung für gute Arbeitsergebnisse & zufriedene MitarbeiterInnen haben.

Dauer: 2,5 Tage | Do. & Fr. 09.00 – 17.00 | Sa. 09.00 – 12.00 Uhr
Kosten: 1.175,00 EUR zzgl. MwSt. (staatl. Förderung möglich)

Ausschreibung zum Download: mehr

zurück